top of page

FAQ

Alles was du zu den Workshops und zum Sexualkompetenztraining wissen musst! 

Falls du noch Fragen hast, melde dich gerne unter 0676 5009690 oder schreibe mir eine Mail.

Was macht eine Sexologin? 

In meinem Beruf arbeite ich mit Erwachsenen an ihrer Sexualität.

Dabei bestimmt immer der oder die Klient*in das Thema.

Ich habe ich eine ressourcenorientierte Perspektive auf das Thema Sexualität und ermittle deine Stärken und Schwächen, um dir zu helfen, deine Beziehung zu deiner Sexualität zu erweitern. Dabei sind Körperübungen, um in die Wahrnehmung zu kommen, ein sehr wichtiger Punkt. Keine Angst, dabei geht es nicht um das Erleben und Erkunden der Lust in diesem Moment! Das ganze passiert wie ein Trockentraining in der Stunde und soll dann mit nach Hause genommen werden. 

Wie lange dauert eine Begleitung?

Grundsätzlich dauert eine Einheit 50 Minuten. Wie lange meine Begleitung dauert, ist sehr individuell. Manchmal benötigt es nur ein paar Mal, in denen wir anhand von Gesprächen deine Fragen klären. Manchmal ist dein Problem etwas größer und eine längerfristige Begleitung ist sinnvoll. Hier werden wir immer gemeinsam schauen, was sinnvoll ist. 

Mit welchen Themen kann ich zu dir kommen?

Du kannst mit allen Themen, die mit deiner Sexualität zu tun haben, in die Stunde kommen. 

Nur um ein paar Beispiele zu nennen: 

Ich möchte mehr Spaß haben am Sex mit meinem Partner/ meiner Partnerin. 

Ich möchte mich weiblich und stark fühlen. 

Ich möchte lernen einen Höhepunkt zu haben. 

Ich habe Schmerzen beim Sex und kann Intimität nicht mehr genießen. 

Sexualität ist für mich ein beschämendes und schwieriges Thema. 

Ich möchte mich in meinem Körper (wieder) wohl fühlen. 

Muss ich mich entkleiden?

Nein, das ist nicht Teil der Stunde. Auch werde ich dich nicht berühren. 

Die Selbstberührung ist manchmal Teil einer Übung, aber betrifft nie die eigenen Genitalien. 

Ich habe Beziehungs-probleme. Kommen wir gemeinsam?

Grundsätzlich könnt ihr einmal gemeinsam kommen, allerdings arbeite ich immer nur im Einzelsetting. Auch wenn dein Thema partnerschaftlicher Natur ist, arbeiten wir an deiner Stärkung und Veränderung in der Partnerschaft. 

bottom of page